Startseite > News & wissen > Inhalt

Polyimid-Pulver-Synthese-Methode

Oct 12, 2015

Viele verschiedene Arten von Polyimid, dem Markt wurde der Markt mindestens 50 oder mehr, der wichtigste Unterschied ist die Verwendung von synthetischen Materialien, oder verwenden Sie einen Block der Hybrid und anderer Technologien, um den gewünschten Typ zu erhalten.
Polyimid-Synthese im Grunde mit Lösung Polykondensation-Methode mit einer zweistufigen Synthese, die erste synthetische Polyamid-Säure in Polyimid Imid wieder. Während ein Schritt zum sparen Rohstoffe und Zeit, sondern auf die Gesamtleistung der Produkte gesenkt werden, wird selten verwendet.
Derzeit auf dem Markt Polyimid Harz Pulver Synthese-Methode der Hauptunterschied in der Imidization-Prozess, in zwei Kategorien unterteilt: chemische Imidization, thermische Imidization.
PI100-2 (Äther-Anhydrid-Typ) ist eine typische chemische Imidization-Methode, die erste synthetische Polyamid-Säure sowie abschließende Agent, Katalysatoren, Niederschlag und dergleichen. Produkte trocknen dann direkt aus diesem Pulver.
PI00-1 (heterocyclische Typ) ist heiß Imid zu Pulver, die erste synthetische Polyamid-Säure, sowie die Menge an Katalysator, Fällung, Agenten oder Hitze Dehydrierung. Aus der groben Pulver kann nach dem Trocknen Pulverisierung.
Der Hauptgrund, Polyimid-Pulver geformt werden angezeigt, nachdem einige rote Floc-Punkt ist:
1. Iminated unvollständig Gründen einige nicht Imidized Polyamic Säure, ist innen gewickelt, Imidization, Vernetzung Zeit bei hohen Temperaturen und andere Phänomene zu produzieren;
2. einige der PI grobes Pulver, die einige der das Lösungsmittel eingewickelt, das Lösungsmittel wird ein Gas bei hohen Temperaturen, die Lyse Wirkung auf PI generiert (Dies ist der Hauptgrund, warum die meisten Experten glauben).
Als reine Materialbearbeitung Produkte, diese beiden Faktoren auf die mechanischen Eigenschaften des Produkts ist nicht groß, aber um sich auswirken auf eine große Zahl von Verbundwerkstoffen, Dispergier-Effekt ist der größte Faktor. Also nach Rasterung, z. B. 100 Maschen oder mehr, die können diese beiden Faktoren loswerden. Viele verschiedene Arten von Polyimid, dem Markt wurde der Markt mindestens 50 oder mehr, der wichtigste Unterschied ist die Verwendung von synthetischen Materialien, oder verwenden Sie einen Block der Hybrid und anderer Technologien, um den gewünschten Typ zu erhalten.
Polyimid-Synthese im Grunde mit Lösung Polykondensation-Methode mit einer zweistufigen Synthese, die erste synthetische Polyamid-Säure in Polyimid Imid wieder. Während ein Schritt zum sparen Rohstoffe und Zeit, sondern auf die Gesamtleistung der Produkte gesenkt werden, wird selten verwendet.
Derzeit auf dem Markt Polyimid Harz Pulver Synthese-Methode der Hauptunterschied in der Imidization-Prozess, in zwei Kategorien unterteilt: chemische Imidization, thermische Imidization.
PI100-2 (Äther-Anhydrid-Typ) ist eine typische chemische Imidization-Methode, die erste synthetische Polyamid-Säure sowie abschließende Agent, Katalysatoren, Niederschlag und dergleichen. Produkte trocknen dann direkt aus diesem Pulver.
PI00-1 (heterocyclische Typ) ist heiß Imid zu Pulver, die erste synthetische Polyamid-Säure, sowie die Menge an Katalysator, Fällung, Agenten oder Hitze Dehydrierung. Aus der groben Pulver kann nach dem Trocknen Pulverisierung.
Der Hauptgrund, Polyimid-Pulver geformt werden angezeigt, nachdem einige rote Floc-Punkt ist:
1. Iminated unvollständig Gründen einige nicht Imidized Polyamic Säure, ist innen gewickelt, Imidization, Vernetzung Zeit bei hohen Temperaturen und andere Phänomene zu produzieren;
2. einige der PI grobes Pulver, die einige der das Lösungsmittel eingewickelt, das Lösungsmittel wird ein Gas bei hohen Temperaturen, die Lyse Wirkung auf PI generiert (Dies ist der Hauptgrund, warum die meisten Experten glauben).
Als reine Materialbearbeitung Produkte, diese beiden Faktoren auf die mechanischen Eigenschaften des Produkts ist nicht groß, aber um sich auswirken auf eine große Zahl von Verbundwerkstoffen, Dispergier-Effekt ist der größte Faktor. Also nach Rasterung, z. B. 100 Maschen oder mehr, die können diese beiden Faktoren loswerden.